×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 74

Events, Movies & Action - Der Filmpark Babelsberg im Interview 0

Written on 04 Okt 2016 by
Filmpark Babelsberg Filmpark Babelsberg

Im Zuge der Juryarbeit treffen wir, genauer gesagt unsere Geschäftsführerin Karin Leiste, die nächsten Nominierten des Location Award 2016, und zwar die charmante Mannschaft des Filmpark Babelsberg. In weniger als zwei Wochen wird die Trophäe in Berlin übergeben. Die Spannung steigt. Was den Filmpark auszeichnet und warum wir mit dem Team auf Zeitreise gegangen sind, lesen Sie hier im Interview.

1. Stellt Euch doch kurz vor. Wer seid Ihr und wenn ja, wie viele?
Wir, das Team von Special Events, sind 12 Kollegen, die sich auf die Filmklappe geschrieben haben, tolle und erlebnisreiche Veranstaltungen für unsere Gäste in einem cineastischen Rahmen zu kreieren.
Hier ein Überblick mit Fotos ;)

2. Was zeichnet den Filmpark Babelsberg aus?
Events. Movies. Action. Made in Babelsberg!
Seit mehr als 20 Jahren versteht sich der Filmpark Babelsberg als die Erlebnisplattform der Medienstadt. Mit seiner Fokussierung auf die große Tradition, chancenreiche Gegenwart und Zukunft von Film und Fernsehen zieht er jedes Jahr mehrere   100 000 Besucher in seinen Bann.
Dort wo Schauspieler, Kameramänner und Regisseure arbeiten, steht Ihre Veranstaltung im Rampenlicht. „Special Events“ ist der Geschichte und den Visionen der Medienstadt Babelsberg gleichermaßen verpflichtet. Seit 1993 werden hier einmalige Erlebniswelten kreiert, in denen Veranstaltungen einen cineastischen Rahmen erhalten. Erleben Sie einzigartige Events und Teambuildings im Full Service auf dem größten und ältesten Studiogelände Europas! Sie erwartet glamouröses Filmambiente in außergewöhnlichen Locations mit Original-Filmkulissen.

3. Welche Frage beschäftigt Euch am häufigsten?
Welche Veranstaltungen sind hier eigentlich nicht möglich? ;-) – Alles ist möglich!
Im Ernst: Wir fragen uns nach jeder Veranstaltung, wie wir noch gezielter und professioneller Kundenveranstaltungen planen, organisieren und durchführen können. Damit das Event in positiver Erinnerung bleibt.

4. Was versteht Ihr unter einer „Konzeptlocation"?
So wie es in der Location Award-Bewerbung definiert wurde:
… Veranstaltungsorte oder Veranstalter, die es geschafft haben, eine temporäre oder mobile Location zu etablieren. Konzepte, die Veranstaltungen im öffentlichen Raum, Open Air Festivals oder temporäre Bauten in den Mittelpunkt rücken.

5. Nach welchen Location-Werten strebt Ihr und was geht für Euch so gar nicht?
Unsere Werte:
-    verlässlich
-    professionell
-    kundenorientiert
-    freundlich
-    leistungsstark
No go:
-    „Geht nicht“ oder „das haben wir schon immer so gemacht“

6. Der Location Award 2016 wird bereits im Oktober vergeben. Wie aufgeregt seid Ihr?
Wir freuen uns riesig, dass wir bereits normiert sind. Dementsprechend steigt die Vorfreude auf den 17.10. von Tag zu Tag – wie bei einer richtigen Filmpremiere.

7. Wie sieht ein perfekter Filmpark-Tag bei Euch aus?
Beispiel:  Teambuilding – Making Movies
Unsere Gäste werden bei der Ankunft von unserem Making-of Team und den Teamguides begrüßt. Unter Anleitung erfahrener Profis wird aus den Gästen eine richtige Filmcrew: Beim Casting erhält jeder eine wichtige Aufgabe, sei es als Regisseur, Darsteller, Kameramann oder Tonmeister. Gemeinsam entwickelt das Team zunächst die Story für einen eigenen Kurzfilm. Im Anschluss folgt Kostüm und Maske für die Darsteller, parallel wird das Regie-, Kamera- und Tonteam geschult. Dann geht’s zum gemeinsamen Mittagessen – gesundes, frisch zubereitetes Essen aus der authentischen „Filmküche“, stilecht vom Cateringtruck per Selbstbedienung, wie bei einem echten Filmdreh. Danach heißt es „Klappe uuuuund: Action!“ - alle erleben die unvergleichliche Spannung und den ganz besonderen Teamgeist am Set.
Die Gäste bekommen authentische Einblicke in die Abläufe einer Filmproduktion und machen die Erfahrung, gemeinsam etwas ganz Neues auf die Beine zu stellen. Ein Erlebnis, das verbindet und für Gesprächsstoff sorgt – das zeigt sich spätestens bei der gemeinsamen Premierenfeier am Ende des Drehtages.

8. Wir machen eine kleine Zeitreise und befinden uns im Gründungsjahr 1993. Würdet Ihr alles nochmal so machen?
Absolut!

9. Wann besucht Ihr uns in Köln?
Bei nächster Gelegenheit - wenn Ihr uns zu einem tollen Event einladet ;)

Vielen Dank für`s Interview!

 

Gelesen 13736 mal Letzte Änderung am Dienstag, 07 Februar 2017 14:58
Rate this item
(1 Stimme)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Neugierig?

macevent GmbH

Live-Kommunikation & Location

Dillenburger Straße 73
DE - 51105 Köln

Fon: +49 (0) 221 / 168 069-0
Fax: +49 (0) 221 / 168 069-11

info@macevent.de
www.macevent.de

Impressum
Datenschutz